nach oben!
Titel_Kunst_bahnt_Wege

Kunst bahnt Wege

Im Jahre 1969 traf die Idee der Künstlergruppe B1, die Landschaft an der Hauptverkehrsachse des Ruhrgebiets mit Kunst umzugestalten, auf die Bestrebungen des damaligen Siedlungsverbandes Ruhrkohlenbezirk (SVR, heute RVR), dem schlechten Image des Ruhrgebiets etwas entgegenzusetzen. Unvertontes Archivmaterial aus dieser Zeit wurde im Auftrag des RVR durch die Filmemacherin Dana Savic aufbereitet, kommentiert, um Interviews ergänzt und zu einem neuen Film montiert.

Am 16. Oktober 1969 rollte ein Linienbus, voll besetzt mit Künstlern, Museumsleuten, Politikern, Journalisten und Öffentlichkeitsarbeitern über die B1 (heute A40) mit dem Ziel, Standorte für umweltverändernde Kunstobjekte zu finden. Es ging um zukunftsweisende Integration von Kunst in Industrielandschaft.

Zwei Jahrzehnte vor der IBA Emscher Park und rund vierzig Jahre vor dem Kulturhauptstadtjahr 2010 formulierte eine kleine Gruppe von Vordenkern eine Utopie, die die Wahrnehmung der Region langfristig verändern sollte. So begann ein Prozess, der auf einen Nenner gebracht, lautet: Kultur durch Wandel. Wandel durch Kultur.

Zur Gruppe B1 zählten: Helmut Bettenhausen, Bernd Damke, Günter Dohr, Rolf Glasmeier, Kuno Gonschior, Friedrich Gräsel, Ewerdt Hilgemann, Franz Rudolf Knubel, Ferdinand Spindel, Günther Tollmann. Thomas Grochowiak war ihr Mentor.

Herausgeber:Regionalverband Ruhr
Ausgabe:Essen, 2009
Ausführung:DVD (25 Min.)
15,00 Euro *

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

Sofort lieferbar

RUHR.2010 Die unmögliche Kulturhauptstadt
Das Ruhrgebiet will Kulturhauptstadt Europas werden? Unglaublich! Unmöglich! Unmöglich, dass sich das Ruhrgebiet gegen bedeutende Kulturstädte wie Bamberg, Bremen, Görlitz, Köln und Regensburg durchsetzte. Unmöglich, dass sich die 53...
Titel_Ruhr_unmoegliche
29,95 Euro

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

Ruhrstadt. Die andere Metropole
Kalendermäßig korrekt zur Jahreswende 2000/2001 legte der Regionalverband Ruhr mit seiner 656 Seiten starken Bild- und Textdokumentation seinen Beitrag zum Thema Ruhrstadt vor. "Ruhrstadt. Die andere Metropole" ist ein Bilder- und...
Ruhrstadt
36,00 Euro

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

Feldstudien. Zur neuen Ästhetik urbaner...
In dem Kulturhauptstadtprojekt "Zwei Berge, eine Kulturlandschaft" überschreiten Landschaftsarchitekt, Landwirt und Forstwirt beherzt die Grenzen ihrer Disziplinen. Zwischen Mechtenberg und Halde Rheinelbe wagen sie neue Experimente auf...
Feldstudien
39,90 Euro

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

RUHR. Vom Mythos zur Marke
Wie macht man in kürzester Zeit eine neue Marke bekannt und verändert ein bestehendes Image? Wie eint man die Interessen unzähliger Akteure, ob Verantwortliche in den Städten, ob Künstler, Kreative oder Sponsoren? Wie nimmt man 5,3...
Titel_Ruhr_Mythos_Marke
34,95 Euro

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

Über Wasser gehen
Nach dem Umbau der ehemaligen Abwasserflüsse zu naturnahen Gewässern haben sich Pflanzen und Tiere bereits viele Lebensräume zurückerobert. ÜBER WASSER GEHEN möchte dazu beitragen, dass die wiedergewonnenen Freiräume auch von den...
Broschuere_ueber_Wasser_gehen_LV
Gratis

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

Ruhrstadt. Kultur kontrovers
Mit seiner 816 Seiten starken Publikation "Ruhrstadt. Kultur kontrovers" will der Regionalverband Ruhr den kulturpolitischen Diskurs in der Region beflügeln. Über 70 Autoren waren an der großformatigen Publikation zur Kultur beteiligt....
Titel_Kultur_Kontrovers
5,00 Euro

zzgl. Versand, inkl. MwSt.