nach oben!
Kommunalfinanzbericht Metropole Ruhr 2021

Kommunalfinanzbericht Metropole Ruhr 2021

Absturz vermeiden - Corona überwinden - Reformkurs weiterführen

Der Kommunalfinanzbericht Metropole Ruhr 2021 bereitet die Lage und Entwicklung der Kommunalfinanzen im Ruhrgebiet transparent und verständlich auf. Trotz der gravierenden Folgen der Corona-Pandemie für die öffentlichen Finanzen konnten die Kommunen des Ruhrgebiets im Jahr 2020 einen kameralen Finanzmittelüberschuss von 815 Mio. Euro erwirtschaften. Bundesweit erzielten die Kommunen einen Überschuss von knapp 3 Mrd. Euro. Dies konnte gelingen, weil der Bund erstmals in einer Krise einen „Rettungsschirm“ auch für die Kommunen initiierte, in den sich die Länder dann einfügten. Bei aller Problematik in der kommunalen Aufgabenwahrnehmung, die die Pandemie verursacht hat, war das Jahr 2020 damit für das Ruhrgebiet in fiskalischer Hinsicht ein erfolgreiches Jahr. Es wurde genutzt, um den Bestand an Altschulden um 773 Mio. Euro (-5,4 %) zu verringern. Auch in der Krise wurde die Konsolidierung weiterverfolgt.

Neben der regional vergleichenden Analyse sind in einem Tabellenanhang tiefer gehende einzelstädtische Haushaltsdaten bis auf die Gemeindeebene für den interkommunalen Vergleich aufbereitet. Ein Glossar finanz- und haushaltspolitischer Fachbegriffe soll das Verständnis des komplexen Themenfeldes erleichtern. Für den eiligen Leser ist eine Kurzfassung vorangestellt.

Der Download des Kommunalfinanzberichts ist kostenfrei.

Herausgeber:Regionalverband Ruhr, Bereich Wirtschaftsführung
Autor:Martin Junkernheinrich, Gerhard Micosatt
ISBN:978-3-939234-63-0
Ausgabe:Dezember 2021
Ausführung:Buch mit 237 Seiten (94 Seiten Kommunalfinanzbericht,143 Seiten statistischer Anhang)
5,00 Euro *

als digitaler Download verfügbar

Artikel jetzt als PDF downloaden!

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen
EU-Förderung für die Metropole Ruhr 2007 - 2013
Der Bericht EU-Förderung für die Metropole Ruhr 2007 - 2013 zeichnet die finanziellen Zuwendungen der Europäischen Union (EU) für die Metropole Ruhr in der Förderperiode 2007 bis 2013 nach. Die dargestellten Ergebnisse basieren auf...
EU-Förderung für die Metropole Ruhr 2007 - 2013
Gratis

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

Immobilienmarktbericht Metropole Ruhr 2017
Stadt der Städte: Immobilienmarktbericht 2017 Die Metropole Ruhr hat 5,1 Millionen Einwohner – Tendenz steigend. Das sind pro Quadratkilometer 1.161 Menschen. Sie studieren an einer der 22 Hochschulen oder pendeln ohne Probleme von...
Immobilienmarktbericht Metropole Ruhr 2017
Gratis

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

Kommunalfinanzbericht Metropole Ruhr 2019
Vergeblichkeitsfalle überwunden - Jetzt: Raus aus den Schulden Der Kommunalfinanzbericht 2019 zeigt, dass unter den fortbestehenden günstigen Rahmenbedingungen (Konjunktur, Zinsen etc.) die Kommunen im Ruhrgebiet ihren Überschuss...
Kommunalfinanzbericht Metropole Ruhr 2019
5,00 Euro

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

Wirtschaftsbericht Ruhr 2019
Wirtschaftsbericht Ruhr 2019: Die Aufholjagd geht weiter - Das Ruhrgebiet auf Wachstumskurs Ein Beschäftigungswachstum über den Vergleichswerten von Land und Bund: Im Ruhrgebiet entstanden 2019 ganze 32.517 neue...
Wirtschaftsbericht Ruhr 2019
Gratis

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

TIPP!
SFM Ruhr 2020
Siedlungsflächenmonitoring Ruhr Erhebung der Siedlungsflächenreserven und Inanspruchnahmen 2020 Eine zentrale Aufgabe des Regionalverbands Ruhr ist die Beobachtung und Analyse der räumlichen Entwicklung in der Metropole Ruhr. Die...
SFM Ruhr 2020
Gratis

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

Kommunalfinanzbericht Metropole Ruhr 2020
Erfolgreiche Konsolidierung in 2019... und dann kam die nächste Krise Die Kommunen des Ruhrgebiets haben im Jahr 2019 ihren Konsolidierungskurs erfolgreich fortgesetzt. Mit einem Finanzmittelüberschuss von 639 Millionen Euro in den...
Kommunalfinanzbericht Metropole Ruhr 2020
5,00 Euro

zzgl. Versand, inkl. MwSt.